Bremen Classic Motorshow 2013

2013_02_bcm

16 Bilder

Vom 03. bis 05. Februar 2012 fand in Bremen die erste große Klassiker-Messe zu Beginn des Jahres statt: die Bremen Classic Motorshow.
Die Bremen Classic Motorshow ist eine der ersten Oldtimermessen zu Beginn des Jahres und bot ihren Besuchern erneut eine große Vielzahl an Old- und Youngtimern, Automobilen, Motorrädern, Klassikern und Motorsport, Ersatzteilen und Restaurierung. Insgesamt zählte die Messe von Freitag bis Sonntag über 40.000 Besucher – ein kleines Plus im Vergleich zum Vorjahr.

Für den Handel wie für den Privatverkäufer vor allem positiv: In Bremen wurde in diesem Jahr nicht nur geschaut, sondern auch gekauft – und zwar alles vom hochkarätigen Klassiker bis zum VW Bus T1 mit dem Hinweis „Totalsanierung nötig“.

Wer nicht gekommen war, um seinen privaten Fuhrpark zu erweitern, dem boten sich auf der BCM zahlreiche weitere Highlights wie die Motorradschau „Renn- und Rekordmaschinen“, die von „Strietzel“ Struck eröffnete Show „Rennen und Rallye – die wilden Jahre“ oder auch ein persönliches Treffen mit dem Ex-Formel-1-Piloten und Le-Mans-Gewinner Jochen Mass.

Kurz gesagt: ein fulminanter Start in das Oldtimerjahr 2013. Diesen Eindruck spiegelten später dann auch zahlreiche Mitglieder des Freundeskreises nach Messeschluss auf dem „get together“ des FAB wieder. Hier wurde sich in großer Runde angeregt unterhalten und vor allem mit gleichgesinnten Automobilfreunden gefachsimpelt.

Wir hoffen, dass alle FAB-Mitglieder die Messe und den gemeinsamen Ausklang genossen haben und freuen uns auf die Bremen Classic Motorshow im nächsten Jahr (Termin: 31.01. – 02.02.2014).